Wer in sichere Edelmetalle investiert, sollte nicht ausschließlich auf Gold setzen. Edelmetall-Experten sehen insbesondere Silber als eine attraktive Anlage an, die in Zukunft überproportional von Schwankungen auf anderen Märkten profitieren werde. Insgesamt werden Edelmetalle im Jahr 2018 voraussichtlich an Bedeutung gewinnen. Denn Aktien und Anleihen können auf lange Sicht die positive Entwicklung der letzten Jahre nicht fortsetzen. Edelmetalle sind gerade in Zeiten einer ungewissen Weltkonjunktur sichere Häfen für wertorientierte Anleger. Vor allem Silber ist in dieser Hinsicht eine interessante Investition.

silber

Silber im Schlepptau des Goldpreises

Eine beliebte Alternative und Ergänzung für Gold ist seit jeher Silber. Der Preis für Silber hängt entscheidend von der Gold-Silber-Ratio ab. Das ist das Verhältnis der Unzenpreise von Gold und Silber. Gerade weil diese Ratio seit einigen Jahren stabil auf hohen Werten rangiert, hat Silber ein vergleichsweise gutes Potenzial für überproportionale Gewinne. Der Preis für Silber steigt im Schlepptau des Goldes oft schneller.

Nico Baumbach, Manager eines Edelmetallfonds, wertet die aktuellen Kursbewegungen und Inflationssorgen als Indizien für einen Anstieg der Preise von Gold, Silber und anderen Edelmetallen. Wenn die Märkte unsicher werden, suchten viele Anleger Zuflucht in Edelmetalle als Stabilitätsanker. Neben langfristigen Effekten gebe es zudem auch auf dem Edelmetallmarkt kurzfristige Nachfragesteigerungen, von denen Anleger – auch wenn sie grundsätzlich längerfristig orientiert sind – profitieren könnten.

Palladium und Platin im Fokus

In der letzten Zeit sind die Preise insbesondere für Palladium überdurchschnittlich stark gestiegen. Dies liegt unter anderem daran, dass eine Abkehr der Autoindustrie vom Diesel erwartet wird. Im Verhältnis zum Preis für Platin geht Fondsmanager Baumbach langfristig von einer Normalisierung aus. Schon die ersten Wochen des Jahres 2018 hätten gezeigt, dass der Trend in Richtung Verringerung des Preisunterschieds zwischen Platin und Palladium ginge. Die Gefahr für die Preisentwicklung für Platin und Palladium sei auch bei einer unsicheren Weltkonjunktur vergleichbar gering. Edelmetalle hätten sich im Jahr 2017 gut geschlagen – und das sei ein deutlicher Trend, an dem sich Anleger orientieren könnten. Zusammen mit den allgemeinen Prognosen für die wirtschaftliche Entwicklung sei der Ausblick für das Jahr 2018 deshalb gut. Gerade bei den Edelmetallen seien drastische Verschiebungen des Marktes nicht zu erwarten.

Auch Seltene Erden und Technologiemetalle sind sichere Investitionen

Neben Gold, Silber, Palladium und Platin werden auch Seltene Erden und Technologiemetalle immer häufiger nachgefragt. Privatanleger interessieren sich zunehmend für diese raren Metalle. Zu den Technologiemetallen  gehört zum Beispiel Rhenium. Rhenium besitzt vor allem im Hinblick auf die Herstellung synthetischer Kraftstoffe mit dem Gas-to-Liquid-Verfahren ein großes Potenzial. Neodym findet insbesondere in der Magnetindustrie Anwendung. Beide Stoffe haben die typischen Eigenschaften, die für ein nachhaltiges Wert-Wachstum entscheidend sind: Die Ressourcen sind stark begrenzt, während die Nachfrage für die industrielle Fertigung mit großer Wahrscheinlichkeit steigen wird. Dies wird sich langfristig auch am Neodym-Preis und am Rhenium-Preis zeigen. In der Vergangenheit hat sich der Preis beider Metallsparten  vervielfacht – und es gibt kaum Hinweise darauf, dass sich dieser Trend in absehbarer Zukunft ändern wird.

Edelmetalle als attraktiver Vermögensschutz

Analysen von Experten zeigen, dass Anleger auch kurzfristige Gewinne realisieren können, ohne ihre Orientierung an einem sicheren Wert aufzugeben. Bei Edelmetallen sind die Verluste naturgemäß nach unten begrenzt, weil die Stoffe immer einen intrinsischen Wert haben und durch die Förderkosten der Minen eine Preisunterstützung erfahren .  Es gibt also eine Vielzahl von interessanten Metallen, die sich als attraktive und vor allem beständige Anlagen für den Schutz des Vermögens eignen.

Autor: GranValora

Sind Sie auch der Meinung, dass nicht nur Gold zählt?

Loading ... Loading ...

Sie möchten immer gut informiert bleiben?

Dann sichern Sie sich jetzt weitere aktuelle Informationen zu wirtschaftlichen Entwicklungen, clevere Spartipps und viel Wissenswertes mit unserer exklusiven Kundeninformation. Registrieren Sie sich jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse.